.


Sie finden hier eine Auswahl an Bildern von unserem Ausflug:

FG Faschingsum ZUG

26.2.2018

Auch heuer veranstaltete die Faschingsgilde Villach gemeinsam mit der Bundesbahn einen Faschingsum-ZUG von Villach ausgehend nach Feldkirchen - St. Veit - Klagenfurt - Pörtschach und retour nach Villach. An diesem Spektakel nahmen rund 40 Närrinnen und Narren aus Villach und anderen Faschingsgilden teil. Die Villacher brachten auch ihre Prinzessin mit Prinzen mit. Selbstverständlich war Bruno Arendt, Kärntner Landespräsident des BÖF, auch vertreten.
An der gesamten Zugsfahrt nahmen seitens der Faschingsgilde Pörtschach Präs. Dr. Stotter, Obmann Saurer, Obmann-Stv. Hainschitz und FGP-Fotograf Robert Orasch teil. Die Delegation wurde in Pörtschach von den Anwesenden, an der Spitze Frau Bürgermeister Häusl-Benz, mit einen kräftigen "Lei Wossa" begrüßt. Erfreulich, dass auch einige PörtschacherInnen mit dabei waren. Frau Bürgermeister wies in ihrer Ansprache darauf hin, dass sie selbst einige Jahre bei der Villacher Faschingsgarde mitgetanzt hatte.
Danach marschierten alle gemeinsam zum "Pörtschacher Stüberl". Nach einem Fotoshooting stärkten sich alle Närrinnen und Narren an Kärntner Kasnudeln und natürlich auch am Villacher Bier (eine andere Biersorte war von der Faschingsgilde Villach nicht zugelassen worden).
Bei der Gesellschaft waren 3 Geburtstagskinder anwesend; u.a. der künstlerischen Leiter unserer Faschingsgilde Roland Loibnegger, für den ein kräftiges "Happy-Birthday" gesungen wurde. Frau Bürgermeister überreichte ihm ein kleines Präsent. Nach einer knappen 3/4Stunde mussten sich die mit dem Zug Weiterfahrenden verabschieden. Dass danach einige FGP-Mitglieder noch zusammensaßen und diese Aktion Revue passieren ließen, versteht sich von selbst.

Gerhard Schurian
Schriftführer FGP


top top

Ein Service von www.Faschingsgilde-Poertschach.at
 MOBILE FRIENDLY WEBSITE
GOOGLE: Mobile Friendly Website!