.


Sie finden hier eine Auswahl an Bildern von unserem Ausflug:

FASCHINGSAUFTAKT IN KLAGENFURT

11. 11. 2018 um 11:11 Landesregierung Klagenfurt
Landeshauptmann Kaiser musste abdanken...

Mit einem lauten Lei Lei, Bumm Bumm, Gluck Gluck und Lei Wossa (natürlich war eine Abordnung der Pörtschacher Faschingsgilde auch dabei) wurden am 11.11.2018 erstmals in der Kärntner Landesregierung in Klagenfurt die Narren geweckt. Traditionell um 11:11 Uhr weckten Faschingsgilden aus ganz Kärnten den Faschingsnarren. Damit beginnt offiziell die Zeit der Faschingsvorbereitung. Der Fasching selbst startet nämlich erst am 7. Jänner.

Landeshauptmann Peter Kaiser und BÖF-Landespräsident Bruno Arendt ernannten Villach zur "Landesnarren-Hauptstadt" für die kommende Faschingssaison. Zudem wurde der Landesschlüssel an das neue Landesprinzenpaar überreicht. Dazu gibt es in dieser Saison eine Besonderheit: Prinzessin Anna I. werden erstmals elf Faschingsprinzen als "Prinz Fidelius LXIV" zur Seite gestellt.

In seiner Laudatio betonte Kaiser, dass ab sofort die Narren die Regentschaft in Kärnten übernehmen. "Nach langen, reiflichen Überlegungen werde ich dieser humorvollen Übermacht weichen. Heute ist ein historischer Tag, denn vor genau 100 Jahren hat auch ein Kaiser abgedankt. Aber ich gebe zu bedenken: Dieser Kaiser ist nicht mehr wiedergekommen", so der Landeshauptmann zu den Faschingsgilden. "Ein Kaiser geht, aber er geht nicht alleine. Auch Kollegen des Kärntner Landtages, die sich hier unter ihrer Narrenkappe verstecken, wie Christoph Staudacher oder Silvia Häusl-Benz, werden mit mir gehen. Denn geteiltes Leid ist doppelter Spaß!", sagte Kaiser, der sich als ehemaliger Regent einen letzten Wunsch von den zukünftigen Regenten Kärntens erbat. "Liebe Faschingsprinzessin, lass mich dein zwölfter Mann sein!", schloss Kaiser und erntete damit den Jubel der Gildenvertreterinnen und Gildenvertreter.
Laudatio der Laudatio - ausgeborgt von der KLEINEN ZEITUNG ;-)


top top

Ein Service von www.Faschingsgilde-Poertschach.at
 MOBILE FRIENDLY WEBSITE
GOOGLE: Mobile Friendly Website!